14.04.22 LEIPZIG/Berlin. Direkt an der A14 und nahe des Schkeuditzer Kreuzes/A9 hat die LIQUIND 24/7 GmbH seit 14. April ihre nächste LNG-Tankstelle eröffnet. Ab Herbst wird an gleicher Stelle die LNG-Tankstelle sogar noch mit einer zweiten Zapfsäule erweitert.

Auf dem Gelände des örtlichen Verpächters, der Gruber Nutzfahrzeuge GmbH aus Leipzig (IVECO), stehend, vergrößert die LIQUIND mit diesem Standort ihr deutschlandweites LNG-Tankstellennetz erneut.

Potenzielle Kunden aus der Umgebung wie das BMW-Werk, das Porsche-Werk, das GVZ Leipzig und den Frachtflughafen Halle-Leipzig dürfte die nun ortsnah mögliche Versorgung mit LNG ebenso freuen wie diejenigen Logistiker und LIQUIND Kunden, die ihre Flotte bereits auf den umweltfreundlichen LKW-Kraftstoff LNG umgestellt haben. Am Standort kann auf Wunsch auch Bio-LNG vertankt werden.

Auch am Standort Leipzig werden – wie an allen anderen LIQUIND Tankstellen – DKV, UTA, Romac Fuels, EUROWAG und natürlich die LIQUIND Token akzeptiert.

Anschrift: LIQUIND Tankstelle, Söllichauer Str. 4, 04356 Leipzig

Öffnungszeiten: 24/7

Google Maps:  https://goo.gl/maps/ihMYLenozR3jRva88

Pressekontakt:

Philip Maximilian Braunschweig

Leiter Unternehmensentwicklung / Head of Business Development

Telefon: +49 30 43 97 167 – 107

Mail: pb@liquind.com