Avenir Supply & Trading  & LIQUIND Marine organisieren zusammen die erste Schiff-zu-Schiff LNG-Bebunkerung für den Produktentanker “MT Tosca” in Malaysia

London/Hamburg, 26. Oktober 2021: Am vergangenen Freitag erhielt der neugebaute Tanker “MT Tosca“ zum ersten Mal verflüssigtes Erdgas, sogenanntes liquefied natural gas (LNG), mittels Schiff-zu-Schiff-Transfer. Die Bebunkerung mit dem gekühlten Treibstoff fand am Ankerplatz von Pengerang in Malaysia statt. Der 7,000 dwt Produktentanker ist derzeit auf seiner Jungfernfahrt von Shanghai nach Europa und das erste Schiff in der Flotte von GEFO, das mit einem Dual-fuel Antrieb ausgerüstet wurde.

Mit der Organisation und Durchführung der LNG-Bebunkerung wurden die beiden small-scale LNG-Versorger Avenir Supply & Trading und LIQUIND Marine betraut. Gemeinsam haben die Unternehmen die Operation vorbereitet und für die Durchführung das 7.500 cbm small-scale LNG-Bunkerschiff “Avenir Advantage” genutzt, das im Besitz von Avenir ist. Das kommerzielle Management des Schiffes erfolgt durch den Charterer Petronas.  

Die Bebunkerung ist die erste Zusammenarbeit der beiden Unternehmen bei der LNG-Versorgung von Schiffen und demonstriert die globalen Versorgungsmöglichkeiten, die die Nutzung von Avenir’s LNG-Bunkerschiffen, die strategisch günstig entlang der Hauptschifffahrtsrouten positioniert sind, bietet. Aufbauend auf die erfolgreiche erste Zusammenarbeit, wollen die Unternehmen nach weiteren Möglichkeiten zum Aufbau von wettbewerbsfähigen und flexiblen LNG-Versorgungsketten an strategisch günstigen Standorten suchen. Der Schwerpunkt der Zusammenarbeit soll dabei in Europa liegen.

Christian Schneider, Geschäftsführer von LIQUIND Marine, ist überzeugt von den Vorteilen von Partnerschaften zur Absicherung der globalen LNG-Versorgung für Kundenschiffe: “Mit der erfolgreichen Durchführung der ersten LNG-Bebunkerung außerhalb von Europa, unterstreichen wir unsere Bereitschaft, unsere Kunden bei der Transformation hin zum Einsatz von umweltfreundlicheren Kraftstoffen zu unterstützen. Dabei beschränken wir uns nicht nur auf Regionen, in denen wir eigene Infrastruktur haben, sondern bieten unsere Unterstützung auch durch Partnerschaften und den Einsatz von Infrastruktur an, die von Dritten betrieben wird.”

Peter Mackey, Geschäftsführer von Avenir LNG zeigte sich ebenfalls erfreut: ”Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit unseren beiden Partnern Liquind Marine and Petronas bei der zügigen und effizienten LNG-Versorgung für GEFO’s Produktentanker. Die Aktion unterstreicht unseren Anspruch ein globaler Anbieter von small-scale LNG zu werden. Wir freuen uns auf den Ausbau der Zusammenarbeit mit LIQUIND Marine und sind zuversichtlich auch anderen Kunden unseren LNG-Bunkerservice mittels unserer Flotte von insgesamt 6 Bunkerschiffen anbieten zu können.”

Avenir Supply & Trading Limited  ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Avenir LNG Limited und liefert LNG an Kunden aus den Bereichen Industrie, Stromerzeugung und Schifffahrt. Avenir LNG hat sich in kurzer Zeit zu einem führenden Anbieter von small-scale LNG Lösungen entwickelt und setzt dabei auf die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern, um neue Märkte für den Einsatz von Erdgas zu erschließen. 

LIQUIND Marine GmbH ist ein Tochterunternehmen des LNG-Infrastrukurentwicklers LIQUIND 24/7 mit Sitz in Berlin.  Mit insgesamt 15 LNG-Trucktankstellen in Betrieb und mehr als 20 weiteren Standorten in Planung, ist die Firma einer der führenden Anbieter von LNG für den Transport in Deutschland. Zudem bereitet das Unternehmen die Inbetriebnahme von Bunkerstationen für Binnenschiffe mit LNG/LBG-Nutzung vor und versorgt Marinekunden mit LNG-Treibstoff per Truck und Schiff in Europa.

Kontakte für weitere Informationen:

LIQUIND Marine GmbH

Jan Schubert

Head of Sales & Marketing

+49 (0) 30 / 4397167-0

info@liquind.com

Avenir LNG Limited

Jonathan Quinn

Senior Commercial Manager

+44 207 062 6000

info@avenirlng.com