Zum dritten Mal in Folge war Philip Maximilian Braunschweig bei der jährlich stattfindenden Konferenz mit einem Redebeitrag über den deutschen small-scale LNG-Markt vertreten. Dieses Mal ging es auf der schönen Insel Malta um die Entwicklung des Europäischen LNG-Marktes und um Einblicke in einzelne Projekte (insbesondere natürlich die der gastgebenden Republik Malta).